Kurse & Beratung

Als Pädagogin, Heilpraktikerin und Familienbegleiterin biete ich neben Büchern und Artikeln für Familien auch persönliche Beratung an in Form von Kursen, Workshops und Einzelberatung für Eltern.

Kurse & Workshops für Eltern

Als GfG-Geburtsvorbereiterin und GfG-Familienbegleiterin biete ich Kurse rund um den Bereich Schwangerschaft, Geburt und Leben mit Kindern an: Geburtsvorbereitung, Stillvorbereitung, achtsame Babypflege, babyorientierte Beikosteinführung, Kurse für Eltern und Babys über das erste Lebensjahr.

Geborgen Wachsen Babykurs
In einer kleinen Gruppe von 6 Elternteilen mit ihren Kindern wenden wir uns dem Spiel und der Beobachtung der Babys zu. Es wird über die Signale von Babys und deren Beantwortung, über Bedürfnisse, Schlaf, Pflege, Nähe und Alltag gesprochen. Wir singen, tanzen, massieren und reden. Die aktuellen Themen der Teilnehmer*innen haben ebenso Platz im Kurs wie allgemeine Informationen zur Entwicklung und dem Leben mit Kind. Der Geborgen Wachsen Babykurs begleitet Euch durch das erste Jahr. Er erklärt, unterstützt und gibt Dir den Rahmen und „das Dorf“, das Du besonders in der Anfangszeit mit dem Baby brauchst.
Donnerstag 10:00 – 11:00 Uhr,
für Babys mit Geburtstag zwischen Anfang 08/2018 bis Ende 09/2018
8 Termine 112 Euro
29.11.2018 – 31.01.2019 (27.12.2018 und 03.01.2019 entfallen)

Donnerstag 11:30 – 12:30 Uhr
für Babys mit Geburtstag zwischen Anfang 06/2018 bis Ende 07/2018
8 Termine 112 Euro
29.11.2018 – 31.01.2019 (27.12.2018 und 03.01.2019 entfallen)

Ort:
Yoga Studio
Bänschstraße 74
10247 Berlin
Anmeldung unter [email protected]

Die Teilnehmer*innen haben jeweils 15 Minuten vorher und nachher Zeit, um in Ruhe anzukommen bzw. den Raum zu verlassen.

Einzelberatung

Neben Kursen und Workshops biete ich zu einigen Themen Einzelberatungen an wie zur Stillberatung/-begleitung und Beratung zu pädagogischen Themen und Bindungsbegleitung. In der Einzelberatung klären wir zunächst die Wünsche und Erwartungen der Beratung, machen eine ausführliche Anamnese (meist schriftlich vor der Beratung, um uns im Gespräch ganz auf das Themas fokussieren zu können) und wenden uns dann in einem Gespräch dem Thema zu. Basis der Arbeit ist das gemeinsame Auffinden von Ressourcen, Möglichkeiten und Ursachen der jeweiligen Problemstellung, um eine Lösung zu erarbeiten.

Die Arbeit erfolgt auf Basis der Bedürfnisorientierung: Die Bedürfnisse einzelner in dem jeweiligen Familiensystem werden berücksichtigt und für alle verträgliche Lösungsansätze erarbeitet. Dabei gehen wir davon aus, dass alle Bedürfnisse gleichermaßen berechtigt sind und das kindliche Verhalten ein Ausdruck der Bedürfnislage ist. Das Verhalten des Kindes oder der Eltern, das Anlass für die Beratung ist, wird nicht bewertet, sondern aus verschiedenen Perspektiven betrachtet und wertschätzend analysiert, um die zugrunde liegenden Ursachen gemeinsam zu ergründen und auf dieser Basis Handlungsmöglichkeiten für eine Veränderung zu erarbeiten.

Die Einzelberatung findet in Form eines persönlichen Gesprächs statt, per Skype oder in Form eines Hausbesuchs. Ein Hausbesuch findet nach einem persönlichen Beratungsgespräch statt (Ausnahme Stillberatung, für die nur die ausführliche schriftliche Anamnese ausreicht) mit dem Ziel, die Interaktion in der Familie zu beobachten und auf dieser Basis Handlungsmöglichkeiten zu erarbeiten. Auch der Einsatz von Videoaufnahmen zur Analyse von Familieninteraktionen kann bei bestimmten Fragestellungen hilfreich sein. Hausbesuche sind insbesondere zur Besprechung von Schlafproblemen, Beikost-/Ernährungsfragen und Problemen in der Autonomie-/“Trotz“Phase der Kinder hilfreich.

Kosten und Ablauf

Einzelberatungstermine werden persönlich vereinbart per Email und können in einer Praxis oder als Hausbesuch wahrgenommen werden. Die Videosprechstunde findet über Skype statt nach vorheriger Terminvereinbarung. Die Kosten der Beratung können nicht über die Krankenkasse abgerechnet werden, es handelt sich um eine private Dienstleistung. Die Kosten pro Sitzung von 60 Minuten belaufen sich auf 120 Euro für eine pädagogische Beratung.